W.I.R. Konzepte, Bildung - Beratung - Therapie Angebot Bildung Angebot Beratung Angebot Therapie

BILDUNG

Fachfortbildung: "Systemisches Arbeiten"

"Die Probleme heute beruhen auf den Lösungen von gestern."

Wir leben in einer Zeit zunehmender Beschleunigung von gesellschaftlichen, ökonomischen und sozialen Änderungsprozessen.

Die systemische Therapie und Beratung begreift Wandel und Entwicklung als Lernprozesse von Systemen.
Soziale Systeme (Organisationen, Familien, Individuen) sind Beziehungsgeflechte, die sich ununterbrochen gegenseitig beeinflussen.

Jede Aktion eines Elementes löst bei anderen Elementen Re-Aktionen aus, die dann wieder auf den ursprünglichen Akteur zurückwirken.

Neben der Systemtheorie wird sich der methodische Teil der Weiterbildung mit den Möglichkeiten der Aufstellungsarbeit beschäftigen.

Aufstellungen sind eine vergleichsweise neue Methode der bildhaften Darstellung von Themen, Konflikten und Ressourcen in Systemen.
Die räumliche Repräsentation der Beziehungskonstellationen erzeugt neue Informationen (emotionaler und kognitiver Art) über das System und regt somit Entwicklungsprozesse und neue Handlungsoptionen an.

Die Weiterbildung setzt die Bereitschaft der Teilnehmer/Innen zur Selbsterfahrung mit eigenen Themen voraus.

Inhalte

  1. Systemtheorie allgemein
  2. Aufstellungsarbeit
    • Familienaufstellungen
    • Organisationsaufstellungen
    • Aufstellungen zum Inneren Team
    • Metathemen
    • u.a.m.
  3. Wahrnehmungsschulung für Systemverhalten

Für die Übungseinheiten wird die Bereitschaft zur Selbsterfahrung der TeilnehmerInnen vorausgesetzt. Außerdem besteht die Möglichkeit für das Einbringen von eigenen Fällen aus der Arbeit mit Menschen.

Die Kursdaten

Veranstaltungsort:
W.I.R Praxisschule, Am Damm 8, Ottersberg

Termine:

12./13.08.2017   02./03.05.2018
21./22.10.2017   11./12.08.2018
02./03.12.2017   13./14.10.2018
03./04.02.2018   01./02.12.2018

 

Kursleitung:
Karin Inama, HP für Psychotherapie, Supervisorin,
Systemische Therapie und Beratung, Arbeitswissenschaftlerin (Uni Hannover), Coach

Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial

powered by webEdition CMS